Mittwoch, 25. Juli 2012

Ein esoterischer Post im Monat muss sein: hier ist er!

Geht´s euch genauso wie mir? Fragt ihr euch auch so häufig, was "zum Geier" auf diesem Planeten abgeht? Das fängt bei kleinen Geschichten aus dem Alltag an und endet sonst wo.


Eines vorweg: Wie fast jeder, der auf Themen wie "Veganismus", "korrupte, kontrollierte Regierungen", "Impfungen", "Kornkreise" etc. trifft, kam es auch bei mir zur "agressiven Überzeugungsphase". Was das ist?

Nun man versucht einfach alle und jeden in seinem nahen Umfeld mit Informationen zu dem Thema zu bombardieren. Man tritt missionarisch hoch zehn auf, will (am liebsten innerhalb von Sekunden) überzeugen. Na habt ihr euch auch gerade dabei ertappt? Keine Sorge, das ist normal! ABER: Es sollte nicht zur Normalität werden, nach ein paar Tagen / Wochen legt sich das wieder! (hoffentlich ;) )


Okay wir haben also diese Phase hinter uns gelassen. Aber irgendwas kostet immer noch sooo viel Energie. Und das war die innere Aufregung. Die ließ sich nicht so leicht abschalten. Immer wenn ich jemanden habe Rauchen sehen, ein Discounter Schnitzel essen oder die Person einfach nur ein "Arschloch" war, was sein / ihr Verhalten gegenüber der Umwelt anging.


Und genau hier begann der echt schwierige Weg für mich, und er hält zum Teil auch noch an. Nämlich das man seine Energie von allem Destruktiven abzieht. Ich freue mich, dass ich diesen Weg so früh einschlagen konnte, bin über die Resultate immer wieder positiv überrascht und sage mir einfach: "Jedem das Seine". Nicht aus händereibender Schadenfreude, sondern einfach aus neutraler Sicht, im Hinblick auf die universellen Gesetzmäßigkeiten: Du erntest was du säst. 


Aber ich werde auch nicht müde ernste Fragen zum Veganismus, Rohkost, Gesundheit, Kornkreise etc. zu beantworten. Nun in meinem Alter (25) muss man sich natürlich regelmäßig "sehr gescheite" Kommentare anhören. Die da lauten "Der Mensch braucht aber Fleisch!" Meine ANTWORT: "Dann gäbe es keine Shaolin-Mönche!"




Und jeder weiß was diese "Typen" leisten, körperlich und mental, und wie alt und gesund sie werden (youtube Link, ab 1:10:00 wirds interessant, der Mann ist 90! oder 1:13:00! - so etwas habt ihr noch nicht gesehen!).
Übrigens: Die Knochenhärte soll etwa um den Faktor 4 höher sein gegenüber dem eines durchschnittlichen westlichen Bürger! Ja wie? Ohne Käsespätzle und Milch? 


Tip für die Männer: Frauen stehen (in der Regel) auf athletische Männer! Keine Muskelprotze^^
Hier: Das ist denke ich eine Physiologie, die nahe dem Optimum ist (für Männer).


Matthew Armstrong

Und das Ganze praktisch ohne medizinische Versorgung! Und hier? Hierzulande ist man neidisch auf denjenigen der mehr Tabletten vom Arzt verschrieben bekommt? "Also ich nehme ja jeden Tag sieben Tabletten" - "Ha! Ich bekomme neun Stück vom Onkel Doktor!" Ein richtiger Tabletten Battle! Ist bei meinen Großeltern leider genau so. 


Wenn die Leute übrigens frech werden und das ins lächerliche ziehen, dann stellt Sie bloß vor der Meute! Das ist auch nicht wirklich schwierig, weil sie zu 99% absolut uninformiert sind.
Übrigens, ein solches Vorgehen kann ich sehr wohl mit mir ausmachen. Ich suche diese Situationen nicht, aber im Fall der Fälle setze ich mich für mein Anliegen ein!
Denn leider leben wir in einer Welt, wo die Masse sich auf die Seite des vermeintlich Lautstärksten schlägt. 
Natürlich kann nicht jeder / jede in seiner / ihrer Art so handeln. 


Dann antwortet einfach ganz ruhig auf die Frage ob ihr keinen Wein trinkt: "Nein, denn ich bin Veganer!" Und dann fährt bei den meisten das Räderwerk hoch und sie fragen sich "Was bitte ist da vom Tier drinne?" Antwort: "Wein wird mit Schweinegelatine geklärt! Ich dacht, dass wusstest du? Du gibst dich jedenfalls als Gourmet..." (Der Fachbegriff dieses Prozess nennt sich Schönung) Nur zur Info: Die Weine, bei denen das nicht gemacht wird, kann man an einer Hand abzählen!

Und hört bitte auf Euch zu rechtfertigen! Macht ein Statement wie "Ja ich bin ein UFO - Fanatiker" oder "Ey klar bin ich Vegan-Terrorist" und dann lasst die Leute stehen. Wer nicht ernsthaft darüber reden möchte, hat Eure Zeit nicht verdient!


Dann kommt ihr auch aus der Opferrolle raus. Die kommt nämlich daher, dass man meint sich ständig rechtfertigen zu müssen. Ein Allesfresser müsste sich rechtfertigen, aber doch kein Veganer!
Diese Leute müssten sich eigentlich erklären, warum sie in diesen aufgeklärten Tagen für 15-20 andere Menschen essen (bei dem Hunger-Leid), warum sie die Natur "platt walzen", und das Wort "Tierrechte" nicht mal buchstabieren können!
Leider wird unserem Verhalten nicht die Anerkennung zugesprochen die es verdient hat. Aber die Zeit wird kommen. Bis dahin holen wir uns unsere Anerkennung selbst! 


Eine Sache ist mir noch wichtig: Es kann ja sein, dass man mit 15, 20 Jahren oder darüber hinaus noch nichts von diesen Dingen gehört hat^^:


(von A -  Z;))


Algen
Beeren (Stichwort: monoatomisches gold)
Chemtrails
Däniken, Erich v.
Energie-"Spar-Lampe"
Freie Energie
Ganzheitliche (Medizin)
Hochkulturen
Indigo-Zeit/Menschen
Jenseits/Nahtoderfahrungen
Kornkreise
Lichtnahrung
Munition(Uran-)
NWO
Orgon/Qi-Energie (was für Energie-Kugeln die manche Menschen durch ihren Körper schieben?)
Popp, Andreas 
Quinoa
Rückführung
Selbstversorgung
Tzolkin
UFO's
Veganismus
Wilhelm Reich
X ....hier fällt mir nichts ein! EDIT: xylitol (vielen Dank an "Frau Hause")
Yin & Yang
Zoos (und wie toll sie wirklich sind)


Das sollen mal ein paar Anhaltspunkte von uns/mir sein.
All diese Punkte sollten/ müssten eigentlich aktuelle wichtige Gesprächsthemen sein^^


Zurück zum Thema. Ich habe immer gedacht, das sei ein Scherz wenn manche gesagt haben: "Wenn wieder ne Fußball-EM/WM ist, werden unliebsame Gesetze verabschiedet."
Am 29.06 (Italien - Deutschland - Spiel) fand die ESM Abstimmung statt! INFO
Das ist kein schlechter Scherz, das ist eigentlich Hitler 2.0 was hier nun anrollt. 


Wenn man sich mit dem ganzen Quatsch beschäftigt, vergehen Jahre. Außerdem kann man im besten Falle nur reagieren und nicht agieren.

Ganz kurz wieder zum Thema (mal wieder^^). Warum wird ein Rind pro Tag mit 4 US-$ subventioniert, wenn gleichzeitig eine Milliarde Menschen von weniger als einem $ / Tag leben?
Wir leben in der wahnsinnigen Welt des (äußeren) Scheins: Glanz, Glamour, Schnell.
Kaufen, Wegwerfen, Kaufen, Pillen schlucken, keine Fragen stellen! 


Fragt mal zum Spaß, was GENAU in der Impfung drin ist, die ihr bekommen sollt (falls ihr noch meint das sei wichtig ;) ). 


Ihr merkt es schon, es würde immer und immer so weiter gehen. Und wen überraschen dann diese ganzen verrückten News eigentlich noch? Uns jedenfalls nicht!


Und nun?  Steckt Herzblut in Konstruktives für Euer Leben und die lieben Menschen um Euch herum! 





Viele Grüße, Martin

Kommentare:

  1. danke für diesen post! tausend dank!

    eine stille mitleserin ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci! So was freut mich immer total;)!
      Darst übrigens auch mal laut sein!

      Löschen
  2. Toller Post!!!!

    xxxxxxxxylitol ;)))

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  3. Du bist spitze :D

    Gute Nacht und bis morgen!!!

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Martin,
    unter Buchstabe W gäbe es da noch die Währungsreform. Auch etwas, was alle Welt (noch) für undenkbar hält....
    Ein guter Post, danke.
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      richtig habs irgendwie verdrängt ;) Aber Reform hört sich immer gut an..
      Merci und viele Grüße, Martin

      Löschen
  5. ... Reform klingt zwar gut (REFORMhaus ;-)), bedeutet aber in dem Zusammenhang extreme Geldentwertung.
    http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2012/07/25/flucht-aus-dem-euro-welche-wahrungen-jetzt-noch-sicherheit-versprechen/
    Komischerweise ist der Originalartikel, auf den sich der Beitrag in dem Link stützt, nicht mehr im Netz zu finden. Zufall...? Wohl kaum... Denn wichtige Infos sollen der Bevölkerung ja möglichst vorenthalten werden.
    LG Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. cool, es gibt also auch Frauen, die sich was "das" angeht auskennen;) Lob...!^...
      Und weil sich sehr viele überhaupt nicht interessieren kann 95 % passieren OHNE das es die Masse merkt....die restlichen 5 % werden zwar bemerkt und sorgen für einen Aufschrei.....
      ABER dank dem Kurzzeitgedächtnis ists nach 3 Wochen wieder vergessen;)

      Löschen
  6. Hey,

    am Besten find ich fast deine Wortneuschöpfung "überarschen".
    Sehr geil...

    Liebsten Gruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ups...wie peinlich;) da hat wohl mein Unterbewusstsein mitgespielt

      Löschen
  7. Wenn wir mal alt sind, können wir dann darin wetteifern, wer weniger Tabletten braucht ;)

    Das mit der EM/WM ist wirklich immer eine gute Gelegenheit, etwas heimlich, still und leise hinter dem Rücken des "Pöbels" zu tun. Während alle damit beschäftigt sind, die schwarz-rot-goldenen Fähnchen zu schwenken, werden in der Ukriane Straßenhunde- und -Katzen abgeschlachtet, findet irgendwo in Brasilien 'ne Nachhaltigkeitskonferenz statt, für die sich leider niemand interessiert und so weiter und so fort. Toller Artikel!

    AntwortenLöschen
  8. Danke!
    Coole Idee!!;) da mach ich mit!
    Gruß, Martin

    AntwortenLöschen