Sonntag, 22. Juli 2012

roh-vegan unterwegs und roher Safran daheim

Wie ich am Montag schon geschrieben habe, war ich mit meiner Phyto-Ausbildung mal wieder "on Tour"! Es ging ins schöne Altmühltal zum Kräuter-Wandern ;)

Als roh und vegan Lebende habe ich mich mit allerhand Essbarem eingedeckt gehabt. Alles was gut ungekühlt hält, wurde mitgenommen ;) Schrecklicherweise ( ;)) waren Anfang der Woche hier im Eck in den Bioläden keine Bio-Bananen zu bekommen....;) Rettung brachte der Edeka, obwohl ich solche Läden ja, so gut es geht, meide.....
Und so habe ich mich tapfer fünf Tage lang im Hotel auf dem Zimmer (ohne Kühlschrank) mit meinen Vorräten über Wasser gehalten.

Da wir ja ständig unterwegs waren, konnte ich die Wildkräuter ab und an einfach von der Hand in den Mund futtern ;)

Ansonsten habe ich im Hotel-Garten tatsächlich Löwenzahn und Brennesseln gefunden, welche ich mir in einen Salat mixte. Dieser bestand aus den beiden oben Genannten, Tomaten, Zucchini, Karotte, Avocado, Zitronensaft, Salz und meinem Lieblingsgewürz von Sonnentor, dem Gute-Laune-Mix!

Des weiteren habe ich mir einen Chia-Pudding mit Obst gemacht. Der ging so:
2 Bananen mit der Gabel zermatschen, Chiasamen dazugeben und quellen lassen.
Anschließend kleingeschnittenes Obst und Zimt unterheben. Lecker!

Dessert Nummer 2 waren einfach Bananenscheiben auf halben Pfirsichen mit Zimt bestreut :D Ich meine natürlich Aprikosen :D

Als ich gestern heimgekommen bin musst ich erst mal wieder den heißgeliebten Vitamix anschmeissen :D
Es gab zweierlei Sorten Eis, nämlich Schoko und Himbeere.
Schoko: Dazu einfach Kakaopulver, Eiswürfel, Süßungsmittel (ich habe Honig genommen) und eine Banane zusammen mixen.
Himbeere: gefrorene Himbeeren zusammen mit Eiswürfeln, einer Banane, Vanillepulver und ein wenig Honig mixen.
Beide zusammen in eine Schüssel geben und genießen :D
Tipp: Während man die eine Sorte mixt, die Fertige derweil ins Gefrierfach geben.

Heute Morgen gab es dann ein feini, feini Frühstück, natürlich mit Vitamix und vielen Gewürzen.
Unter anderem hat mich der Safran so angelacht.....:D
Ich habe mir mein Obst kleingeschnitten und dazu eine "Soße" aus 2 Bananen, zusammen mit Kardamom, Zimt, Nelke, Vanille und Safran gemixt.....boa war das lecker!
Safran hat wirklich ein außerordentlich feines Aroma und passt super zum Obst:D

Dann wünsch ich Euch mal eine gute Nacht und süße Träume :D
Ich werd jetzt noch mal "schnell" mein BodyRock-Programm durchziehen ;) 
Dazu demnächst mehr!

Bis dann!
Liebe Grüße und für morgen einen erfolgreichen Start in die neue Woche,
Miriam

Kommentare:

  1. das sind aber kleine pfirsiche... oder meintest du doch aprikosen?! ;)

    hoooonig? darüber müssen wir uns noch unterhalten!

    du machst die bodyrock programme? da bin ich ja gespannt was du berichtest bzw ich bin doch so neugierig, das musst du mir beim nächsten treffen erzählen, schleich da nämlich schon seit geraumer zeit drum rum!

    einen guten wochenstart euch beiden!!

    Liebste Grüße
    Frau Hase

    AntwortenLöschen
  2. Du hast Recht, natürlich waren das Aprikosen....Zwergenwuchs bei Pfirsichen soll aber ab und an auch vorkommen;)

    Oha, das ist ja interessant:D Können wir uns ja zusammentun!
    Ich bin durch Zufall drauf gekommen und es ist echt super. Man muss schon ein wenig leidensfähig sein, aber nur für 12 Minuten ca. ;) Und man wird süchtig :D

    Jaha, Treffen, unbedingt ganz bald! SMS!

    Gerne, ich bin für alles offen! Du weist ja, Martin´s Dad ist Imker :D

    Dir auch nen super Wochenstart!

    Liebe Grüße,
    Miri

    AntwortenLöschen