Sonntag, 18. November 2012

Ich bleib auf der Couch........oder soll ich doch lieber Laufen gehn???

Motivationsgespräche, Motivationsversuche, Motivationsgedanken und schlussendlich muss man es einfach nur tun :D Auch wenn der innere Schweinehund wirklich ein riesen Teil ist ;)
Der Blick ist auch noch gratis ;)
Die Frage, warum soll ich Laufen bzw. Sport mache, kommt immer wieder, darum habe ich mal kurz und knapp zusammengefasst, was FÜR den Ausdauersport spricht:

1. Du wirst stark!!!
Jawohl, Du fängst an Fett zu verbrennen und baust automatisch Muskeln und Knochen auf, deine Bänder und Sehnen werden stabiler :D

2. Du bekommst die Extraportion Sauerstoff - macht dünn und schlau!!!
Der wiederum bewirkt, dass Deine Durchblutung, Dein Stoffwechsel angeregt wird, Du verbrennst Fett und es werden Abbauprodukte des Körpers viel schneller ausgeschieden, dies bemerkt man z.B. auch an einer Gewichtsreduktion - hurra!!!
Unter anderem wird Deine Denkleistung und Konzentration geweckt und ebenso Dein Blutdruck gesenkt. Dies alles passiert durch das Hormon ACTH, welches im Gehirn gebildet wird.

3. Du bist suuuuuuuuuuuuuper drauf!!!
Dein  Körper schüttet vermehrt das Glückshormon Endorphin aus, yeah! Zusätzlich macht Dich Serotonin munter und lässt Dich lachen :D

4. Du wirst entspannter!!!
Wenn Du, z.B. durch zu viel Stress im Alltag (Job, Hobby, Beziehung, usw.) zu viel Adrenalin, Cortisol oder Noradrenalin im Körper hast, wird dieses durch die Bewegung super abgebaut, was wiederum Balsam für die Seele ist und Dich entspannt und gelassen sein lässt!

5. Du wirst attraktiver!!!
Und zwar durch den oben genannten Muskelauf- und Fettabbau :D Deine Konturen werden definierter und straffer! Die gute Durchblutung sorgt dafür, dass Deine Haut frisch und rosig aussieht!
Und schlussendlich macht das gute Gefühl nach dem Sport Dir ein dickes Grinsen ins Gesicht :))

6. Du tankst Vitamin D - Depression arrivederci!!!
Dadurch, dass man sich im Freien bewegt wird die Vitamin D-Produktion angeregt (natürlich hauptsächlich wenn die Sonne scheint)! Dies führt wiederum zu guter Laune, depressive Verstimmungen verschwinden und ein gutes Gefühl stellt sich ein! Diese gute Laune motiviert einen gleich noch mal mehr, den inneren Schweinehund locker und leicht zu überwinden!!!
Man kann ja nebenbei nach Essbarem ausschau halten ;) Hier Schlehen!!!
Na, wenn das mal keine guten Argumente für´s Laufen, Radfahren, Schwimmen, Nordic Walken sind?!?!? ;)

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Sport, yeah :D

Und wer noch mehr gute Gründe für Sport hat, her damit, ich freue mich über alle Anregungen und Tipps!!!

Liebe Grüße,
Miriam (die gerade 8 km mit einem fetten Grinsen im Gesicht zurückgelegt hat)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen