Sonntag, 5. Mai 2013

Ach ja, in meinem Alter......

Wie, in deinem Alter?
Gesundheit ist doch wohl nicht abhängig vom Alter!
Oder sieht das jemand anders?

Wie oft durfte ich  mir schon anhören, "Ja in deinem Alter, da kann man das noch machen" oder "Werd du erst mal so alt".
Wie, nur in meinem Alter, da kann man das noch machen bzw. hat Erfahrung etwas mit dem Alter zu tun??? Ich glaube kaum!
Quatsch mit Soße!

Es ist nie zu spät!!!
Denn ich behaupte:

Niemand ist zu alt oder zu jung, um etwas für seine Gesundheit zu tun!

Denn, wer jetzt keine Zeit für Gesundheit aufwendet, wird später viel Zeit für Krankheit aufbringenn müssen!

Vergrabt euch also nicht hinter Bergen von Ausreden!
Hier ganz spontan die, die mir momentan einfallen:


  • die Gene sind schuld
    (Noch nie was von Bruce Lipton gehört??? Hört ihm hier mal zu! Er hat mich um ein gutes Stück weitergebracht)
  • aber mein Arzt hat gesagt ich soll, ich kann nicht, ich.... 
    (Glaubt ihr wirklich jeder Arzt möchte nur euer Bestes??? Ärzte verdienen ganz gut an Krankheit ;) )
  • mein/e Mutter/Vater hatte das aber auch schon
    (Müsst ihr das dann auch haben??? Nicht euer Ernst?!?! Dann aber mal schnell Robert Betz hier zuhören und Bruce Lipton anschauen)
  • ich bin zu jung/alt
    (Es ist nie zu spät bzw. zu früh etwas für seine Gesundheit zu tun)
  • momentan geht es nicht
    (Wenn nicht jetzt, wann dann??? Klar gibt es immer mal wieder Situationen im Leben, die ungewöhnliche Umstände hervorbringen. Jedoch gibt es im Dunklen irgendwo immer ein Lichtlein, welches man sich schnappen kann um ins Helle zu kommen! Irgendwann muss man anfangen, also HANDLE!)



JEDER hat die Möglichkeit, sich seine Welt so zu gestalten wie er möchte! Wirklich JEDER!

Ich hoffe meine Link´s bringen den Einen oder die Andere zu neuen Erkenntnissen und ich freue mich natürlich immer über euer Feedback :D

Einen schönen sonnigen Sonntag Abend für euch :D

fruit*love*passion
Miri <3

Kommentare:

  1. Wer nicht will, findet immer Ausreden. Dabei ist gesunde Ernährung nicht gleich Verzicht, sondern eher Bereicherung!
    Momentan muss ich gestehen daß ich recht schadenfroh durch die Gegend laufe. Nämlich besonders dann wenn die Personen, die mich immer schief wegen meiner Ernährung angesehen haben und auch mal gelästert oder dumme Sprüche gebracht haben, momentan wegen Heuschnupfen nicht mehr aus den Augen gucken können. ICH bin davon in diesem Jahr bisher verschont geblieben. Normalerweise bin ich eine der ersten mit Heuschnupfen, der hat immer schon im Februar angefangen. Heute saß ich stundenlang in einer Blumenwiese und musste noch nicht mal ein kleinwenig schniefen. HAH sag ich da nur!

    Ja, es ist nie zu spät.

    Beste Grüße,

    Kivi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört man häufig mit dem Heuschnupfen....freut uns sehr Kivi!

      Gruß, Martin

      Löschen
  2. "Eat now, pay later" wie Freelea so schön sagte :)
    Ich hab es aufgegeben mit meiner Mutter darüber zu diskutieren, warum sie besser mit dem Rauchen aufhören sollte oder was ich über ihren 3x täglich Fleischkonsum denke. Und antworte nicht, wenn sie mir über Falten vorjammert oder ständig müde ist. Wer mich fragt, warum ich diese Probleme nicht (mehr) habe, dem gebe ich gerne Auskunft, aber nachdem ich bislang immer nur negative Antworten zu hören bekommen habe wenn ich das mal von mir aus anbringen wollte halte ich mich da dezent zurück...echt traurig. Ich kann übrigens in diesem Zusammenhang auch nur den Film "The Secret" und das Buch "Think & grow rich" empfehlen - wir können uns sehr schön selbst programmieren und lernen, das Leben, die Verantwortung mal selbst in die Hand zu nehmen statt immer nur jammernd in der Ecke rumzusitzen! :)
    Viele Grüße aus Südspanien,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Kommentar Steffi !!....ja manchmal ist die Welt schon "komisch" ;)
      Danke auch für den Buchtipp!

      Gruß, Martin

      Löschen
  3. Hallo Miriam.
    Danke für die Videos, habe ich mir gleich gestern noch angesehen als ich sie sehr spät entdeckt habe.

    Vielleicht ist das ja auch noch etwas für dich!?
    Ich habe das Glück gehabt schon im Grundschulalter mit diesen Erkenntnissen beschenkt zu werden, was sich natürlich mit den Jahren, noch verdeutlicht hat.

    http://www.youtube.com/watch?v=98wR1vfbGBM

    Viele Liebe Grüße,
    Jesse Gabriel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jesse,
      vielen Dank für die Videos!
      Das oben kannte ich sogar schon (die Musik ist der Hammer) ;)
      Das Video unten habe ich nicht ganz gesehen (4 Stunden ist doch recht lang), aber das was ich gesehen habe ist suuuuuuuuper!

      Du kannst dich wirklich glücklich schätzen!
      Ich bin auch immer wieder sehr Dankbar für diesen Weg und freue mich schon auf das, was noch alles kommt :D

      Liebste Grüße und ein schönes Wochenende,
      Miri

      Löschen
  4. Hallo Miriam und Martin.

    Ich schick mal noch diesen Link, zu meiner Nachricht, von gestern hinterher. Ist echt super, hoffe es ist okay, wenn nicht, dann bitte wieder Löschen.
    http://www.youtube.com/watch?v=3IKMNn9bCpo
    Viele Liebe Grüße,
    Jesse Gabriel

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Miri,

    ich kenne interessanterweise eher den umgekehrten Fall, dass viele ältere Leute einsichtiger sind als junge Leute, die glauben, sie bräuchten jetzt (noch) nichts für ihre Gesundheit tun, da es ihnen ja gut geht. Dass sie mit ihrem Lebens- und Ernährungsstil ihren Körper schwächen und krank machen ist ihnen nicht bewusst oder sogar gleichgültig! Ich habe auch schon von Leuten gehört, dass sie erst etwas ändern würden, sollten sie wirklich einmal ernsthaft krank werden...
    Traurig ist das!

    Ich wünsche euch alles Liebe und vielen herzlichen Dank für die Aufnahme in euren Blogroll, freut mich total!! :-)

    Clara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Clara,

      immer wieder interessant die Erfahrungen anderer mit diesem Thema zu lesen! Auch ich kenne beide Seiten, wobei mein Fokus scheinbar auf den "Alten" liegt ;)
      Das stimmt! Deshalb, machen wir das Beste draus!

      Sehr gerne und das war ja eh schon längst überfällig ;)

      Liebe Grüße,
      Miri

      Löschen