Freitag, 5. Juli 2013

Warum bin ich vegan?

Im Gespräch mit Kollegen ist mir in letzter Zeit aufgefallen, dass ich bis jetzt fast alle mit einem einzigen Grund für die vegane Lebensweise begeistern konnte.

Natürlich gibt es wirklich eine Bandbreite an Möglichkeiten, die Menschen für den Veganismus zu gewinnen!

Spontan fallen mir da ein:

- Tierleid vermeiden
- Schutz der Umwelt
- Welthunger reduzieren
- Sportliche Leistung steigern
- Moralisch korrekt handeln
- körperliche und geistige Gesundheit verbessern

Der letzte Punkt ist mein "Hammerargument"!!!

Ich glaube ja fast, dass die Meisten tatsächlich über Krankheit den veganen Weg beschreiten. Und wenn es "nur" die Akne ist..... Selbst bei mir war der gesundheitliche Aspekt das Hauptargument.

Natürlich war für mich die Tierliebe mit das größte Thema!
Nach 14 Jahren vegetarisch (und dem Gedankengut das vegan ein bisschen abgespaced und übertrieben wäre und vegetarisch das "Non plus ultra" sei).
Jetzt weiß ich Bescheid!!! Milchlüge, Eier, Lab, Kälber, Küken schreddern, Kühe dauerschwanger, usw.....
Dem Universum sei Dank!

Leider, leider, leider weiß der Großteil der Bevölkerung einfach nicht, was es bedeutet täglich tierische Produkte zu konsumieren....und auch das muss ich mir immer wieder bewusst machen! Denn ich wusste es damals ja auch nicht besser!

Ich kann gar nicht oft genug sagen, wie unsagbar glücklich ich bin vegan zu sein!
Und jeder Tag mehr beschert mir einen weiteren Tag gespickt mit allen Vorzügen die die vegane Lebensweise mit sich bringt!

80/10/10 gibt mir noch einmal mehr DAS PERFEKTE KÖRPERGEFÜHL!!!
Und ich kann es nur jedem empfehlen es auszuprobieren und zu leben ;)


http://www.provegan.info
Sollte sie jemand von euch noch nicht kennen!!!!.........
Die Vegan-Broschüre von Dr. Ernst Walter Henrich lege ich jedem ans Herz!
Super informativ, fundiert und sachlich geschrieben mit bestem medizinischem Background ;)
Hier kann man sie umsonst anfordern bzw. hier herunterladen!
Und das Tollste daran, sie ist in 11 Sprachen zu lesen!
Somit können auch die Freunde aus dem Ausland super mit Infos versorgt werden ;)

Jetzt wünsche ich euch allen ein wunderschönes und vor allem sonniges Wochenende!
Genießt es!!!

fruit*love*passion
Miri

Kommentare:

  1. Es ist eigentlich unglaublich traurig, dass man die Leute eher durch ihre Gesundheit als mit dem Leid Anderer dazu bewegen kann, sich vegan zu ernähren.

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Beitrag!
    Es ist wirklich sehr schade, dass viele Menschen die Wahrheit auch gar nicht sehen WOLLEN. Ich sehe es fast täglich im privaten Umfeld. "Das essen die Menschen schon immer!", "Früher war das auch schon so!", "Ohne Milch bekommt man schwache Knochen." - eine nicht enden wollende Liste von Argumenten, die mir leider zumeist von Menschen 40+ entgegenkommen, die zu bequem sind, mal ihre alten Gewohnheiten zu hinterfragen...
    Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!
    Wenn ihr wollt, schaut mal bei mir im Blog vorbei. Ist erst ein paar Tage jung und es kommen noch eine Fülle von Posts in den kommenden Wochen und Monaten.
    http://imagine-a-better-world.blogspot.de/

    Wenn nicht, auch okay! ;-)
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen