Donnerstag, 3. Oktober 2013

Konzentriere dich auf das, was du möchtest!!!

Okay, wie fange ich am besten an!?!?!?!?

Meine Vorgabe heute war folgende:
Nur auf das konzentrieren was man möchte und dabei schauen, ob man auch konstruktiv handelt!
Dann ist es so, wie es sein soll ;)

Wohl wahr!


Einige von euch kennen sicher die Bücher "The Master Key System" und "The Secret".
Beides sehr lesenswerte Bücher, die, wenn man sie aufmerksam liest, sehr prägend für den weiteren Lebensweg sein können.
Natürlich sollte man offen sein für Dinge, die (noch) nicht wissenschaftlich belegbar oder greifbar sind und im ersten Moment eher unreal und an den Haaren herbeigezogen erscheinen.
Doch wer sich einmal auf diese Art zu denken eingelassen hat, der wird merken, da ist doch mehr als "nur" ein Funken Wahrheit dran!

Was will ich eigentlich???
Erst einmal sollte man sich bewusst machen, was man möchte!
Die meisten Menschen in unserer Gesellschaft reden, denken und schreiben meist über die Dinge, die sie nicht wollen.
Doch das ist kontraproduktiv! Es nährt die negative Seite und macht sie groß, stark und mächtig.
Wir wollen uns auf das konzentrieren, was unsere Ziele sind!!! Diese Ziele sollten so klar und detailliert visualisiert werden, wie nur möglich. Je genauer man sich diese vorstellen kann, desto präziser werden deine Ziele eintreten (eintreffen).

Ich weiß nicht was ich möchte!!!
Wenn ich nicht weiß, was meine Ziele sind, dann muss ich mich bemühen, mich hinsetzen, darüber nachdenken und anfangen mir kleine Ziele stecken, sie zu planen und zu visualisieren, um dann die großen "Brocken" mit Leichtigkeit zu meistern.

Wie funktioniert das jetzt???
Jeder fängt mal klein an. Schritt für Schritt wagen wir uns an immer "größere" Aufgaben ran.
Dies sollte spielend und mit Leichtigkeit geschehen, ohne Druck, Hass, Angst, Sorgen, Ärger, Neid, Missgunst, Wut und dergleichen.
Versuche stets positiv und optimistisch nach vorne zu schauen, deine Ziele im Auge zu behalten und zu visualisieren.

Wie fühle ich mich???
Fühle dich so, als wäre dein Ziel schon erreicht. 
Das Fühlen wird  oft ziemlich unterschätzt oder schlicht und ergreifend einfach vergessen.
Und dieses Gefühl zu haben, z.B. als wäre ich schon erfolgreich in meinem Beruf, zieht den Erfolg förmlich an!

Wie handle ich konstruktiv???
Wenn ich von konstruktiv spreche, dann kommt mir (und euch vielleicht auch) als erstes das Wort Karma in den Sinn.
Einfach erklärt bedeutet es: Tu Gutes und dir wird Gutes widerfahren!
Und so sollte jeder handeln, um nur das Beste für sich und den Planeten zu erschaffen.




Für´s erste kann man das Gesetz der Anziehung gut mit einem Lächeln testen. 
Je mehr Leute man anlächelt, desto mehr werden zurücklächeln. Das gibt ein gutes Gefühl, für dich und für dein Gegenüber.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen überaus positiven Feiertag und viel Spaß mit dem Gesetz der Anziehung (eines der Gesetze des Universums)!

fruit*love*passion
Miri :D


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen