Sonntag, 3. November 2013

Gesundes Essen ist cool :D

Wie wichtig uns die Qualität unserer Lebensmittel ist, betonen Martin und ich ja immer wieder!
Jetzt möchte ich einmal gerne von euch erfahren, wie ihr eure Lebensmittel wählt.
Welchen Stellenwert haben sie bei euch?

Martin studiert noch, das heißt, sein Budget ist natürlich auch nicht allzu dicke!
Dennoch gibt es immer Biolebensmittel (bis auf die Datteln von der Seidenstraße, welche unbehandelt sind).
Wir geben den Großteil unseres Geldes für Lebensmittel aus!
Weil wir es uns wert sind ;)

Ganz weit hinten in der Prioritätenliste stehen Dinge wie Klamotten, Weggehen, teure Elektroartikel oder gar ein Auto (welches wir nicht haben, schließlich fahren wir Fahrrad bzw. mit den öffentlichen Verkehrsmitteln) usw.

Klingt im ersten Moment vielleicht nicht ganz so cool, dass man auf das neueste Handy bzw. den coolen Flachbildschirm verzichtet, geschweige denn ohne Auto durch die Gegend düst und dafür lieber das Fahrrad oder den Bus nimmt.
Aber in diesem Fall ist uns cool einfach nicht wichtig genug ;)

Wir finden es auch viiiiiiiiiiiiiiiiiiel cooler sich gesund zu ernähren!!!

Wie seht ihr das? Was steht bei euch ganz oben auf der Prioritätenliste???

Jetzt noch einen schönen Wochenendausklang und für morgen einen perfekten Start in die neue Woche!

fruit*love*passion
Miri

Kommentare:

  1. Sehe ich genauso! Healthy is the new skinny, oder so ähnlich. ;-)

    Lieber da sparen, wo es nicht weh tut: Ständig neue Fummel, die sowieso zu nichts passen, Schnick Schnack, der nur doof herumsteht, sinnfreie Abende in Clubs, auf die man eigentlich gar keine Lust hat ...

    Wahrscheinlich zeigt sich die wahre Coolness dann vor allem in 50 Jahren, wenn man noch fit und gesund ist!

    Liebe Grüße
    Lissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Miri & Lissa,

    jepp, so ist es! Wir sind dann noch locker und läsig wenn die anderen schon längst alt aussehen! :-)

    Liebe Grüße

    Clemens

    AntwortenLöschen
  3. Das freut mich zu hören -> und wir werden nicht nur gesund aussehen, sondern es auch sein :D
    Juhu!!!
    Liebste Grüße,
    Miri :)

    AntwortenLöschen
  4. Es gibt Menschen, die brauchen schicke Kleider und Make up, um gut auszusehen oder sich zumindest selbst schön zu finden. Andere wiederum investieren in ihren Körper und sehen somit in jeder Lage gut aus ;-) Sport gibt es sowieso kostenlos, dier richtige Hautpflege auch, denken kostet auch nichts und dann macht es auch nichts, wenn die Ernährung etwas mehr kostet, was so aber nicht stimmt, denn fastfood kostet viel mehr und es ist weniger drin. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Miri, lieber Martin, ich poste das einfach einmal hier - könnte euch sicher interessieren. Ich habe euch ja schon auf eurem Kontaktformular einiges diesbezüglich geschrieben. http://besser-geht-immer.com/mein-schlimmster-rueckfall-und-groesster-segen/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      vielen Dank für deine Nachricht! Martin wird sich noch bei dir melden!
      Ich bin gespannt wohin dich deine Reise führt!
      Viel Erfolg dir weiterhin und alles Liebe,
      Miri

      Löschen
  6. Ich kaufe alles Second Hand oder ebay. Ich habe kein Smartphone. Mein einziges Laster sind Zigaretten und das Auto, aber sonst würde ich auch nicht zur Arbeit kommen (naja irgendwie schon aber es würde stinken, kein Platz sein und ungelogen mindestens 5 mal so lange dauern). Ich versuche immer darauf zu achten aber bei manchen Dingen muss man ein Auge zudrücken. Nur mal ein Bsp.: Orangen im Supermarkt im Vergleich zu orangen die wirklich was taugen und bio sind. die bio orangen gibts hier nirgends und im internet bestellen ist mind. 5 mal so teuer wie die "normalen" hier. Da weiss ich keine Lösung. Ich weiss nicht wo ich meine Drachenfrucht kaufen kann. Jackfrucht gibts hier nirgends die mal hier erwähnt wurde oder wo zum Henker krieg ich so eine Durian her?

    Du willst Student sein? Ich gehe arbeiten und habe Probleme die Lebensmittel zu bezahlen. und ich bin gerade mal 30/40% rohköstler. ich will aber zur vollen rohkost hin oder mindestens 80%! Aus meiner Sicht bis jetzt ein unerreichbares Ziel :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Minerva,
      Zigaretten und Auto sind leider ziemliche "Geldfresser"!
      Da wir beides nicht "konsumieren" bleibt halt wahrscheinlich einfach mehr fürs Essen übrig!
      Apropos Orangen, die konventionelle Ware die man jetzt bekommt ist meist noch vom letzten Jahr, darf aber "frisch" genannt werden.
      Man muss schon ein bisschen schauen, wo man gute Ware für einen angemessenen und nicht überteuerten Preis bekommt. Dann findet man so gut wie immer eine Möglichkeit, die nicht unbedingt 5 mal so teuer wie die normale Ware ist.
      Durian bekommst du frisch bei Tropenkost, Orkos und Passion4fruit. Ansonsten beim Asiaten, meist gefroren.

      Ja, Martin ist Student und wir sind zu ca. 95% roh! Alles ist möglich ;)
      Du schaffst das auch, wenn wir das schaffen!
      Viel Erfolg!!!!

      Löschen
  7. Ihr mahct ja auch SPort? Was macht ihr da so?
    Was haltet ihr von Freeletics?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir gehen Laufen, Radfahren, Wandern!
      Zuhause machen wir ab und zu Yoga und Bodyrock-Übungen!
      Freeletics geht ja in die ähnliche Richtung wie Bodyrock!
      Wir finden es super, in Kombination mit einer Ausdauersportart noch besser ;)

      Löschen