Sonntag, 17. November 2013

Loni Jane, die "radikale" schwangere Früchte-Esserin!

Auch ich musste diese Thema kurz aufgreifen!
Eine "Frutarierin" die schwanger ist!!!

Ein gefundenes Fressen für die Medien!

Klaro, denn wer sich auch noch in der Schwangerschaft nur von Obst und Gemüse ernährt, der kann ja nicht ganz richtig sein. Man muss ihn(also sie) belehren, denn es wird verantwortungslos und radikal gehandelt. 
Jemand der sich schwanger von McDoof-Futter oder anderem "Schrott" ernährt, der ist natürlich total verantwortungsbewusst. In meinen Augen wohl eher unbewusst und ein Mitläufer.
Ein Jammer diese Gesellschaft!

Selbst eine deutsche Zeitung hat berichtet.............. 
"Nur Früchte in der Schwangerschaft - Bloggerin propagiert gefährliche Bananen-Diet!"
Ich liebe die Mainstream-Medien...................*sarkasmusaus*

Und was sagt der "Meister" höchstpersönlich???

Bleibt entspannt ;)

In diesem Sinne, habt eine entspannte Nacht und morgen einen super Start in die neue Woche!

fruit*love*passion
Miri :D

Kommentare:

  1. Hi Miri und Martin, es ist so derbe traurig, dass die Medien sich auf so was stürzen. Wie kann man sich denn besser ernähren? Na wie? Das geht doch gar nicht! In der Natur gibt es keinen Chemiefraß, BigMac, Pommes oder eingelegtes Holzfällersteak. Da gibt es nur Obst und Gemüse. Aber das will ja keiner wahr haben! Ich finde Loni extrem mutig, da sie ja ziemlichen Druck von außen bekommt. Hoffentlich bleibt sie sich treu, und schreibt am besten gleich ein Buch. Wenn das Kind da ist, kann sie dann auf Promo-Tour gehen. Das würde bestimmt einige Leute zur veganen Ernährung bekehren. Alles Liebe :-) Lars

    AntwortenLöschen
  2. Ja, 80/10/10 ist wirklich RADIKAL, denn:
    1. Früchte wachsen an Bäumen, und Bäume haben WURZELN
    2. Früchte sind die URSPRÜNGLICHE Nahrung des Menschen
    3. Es gibt drei Gründe warum 80/10/10 RADIKAL ist!!!111einself

    Trollolololol :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich findes es so traurig, dass die Menschen kein Gespür mehr dafür haben, was gut für sie ist. Auch interessant ist, dass es kaum solche Artikel über werdende Mütter gibt, die rauchen, oder auch stark übergewichtige Schwangere. Dies schadet dem Kind genauso. Aber man darf sich einfach nicht beirren lassen.

    AntwortenLöschen