Freitag, 29. November 2013

Sport ist (mir) wichtig!

Wie wichtig der Sport für mich ist, das kann ich momentan richtig fühlen!

Oft genug musste ich meinen inneren Schweinehund überwinden, um mich doch in meine Laufsachen zu schmeißen.....
Wie oft hat der Schweinehund gewonnen.........
Manchmal habe ich auch noch versucht ihn zu unterstützen, indem ich die Wetterbedingungen abgecheckt habe oder sonstige Gründe aus dem Hut zauberte ;)

Doch bist du dabei und tust es, sprich du gehst laufen, steigst auf dein Fahrrad, anstatt ins Auto, machst deine Krafteinheit, usw........dann fällt dir folgendes auf:

SPORT IST "LEIDER" GEIL!

Und warum Sport (bei mir hauptsächlich das Laufen) so geil ist, das verrate ich dir jetzt!

  • Das Gefühl nach dem Sport ist der Hammer, man fühlt sich zwar ausgepowert, aber soooooooooooooooooooooooooooooooooooooo gut :D
  • Man ist stolz auf sich, dass man (doch) war ;)
  • Die Verdauung freut sich mit, denn diese wird durch die Bewegung auch angekurbelt!
  • Der Sport unterstützt die Entgiftung ungemein, Schlacken können viel besser abtransportiert werden.
  • Dein Immunsystem wird gestärkt, schon allein wenn du trotz Regen und Schnee deine Runde im Freien ziehst. Aber natürlich auch im Sommer ;)
  • Positive Gedanken kommen automatisch. Man braucht sich gar nicht anzustrengen ;) Und wenn du die Menschen die dir begegnen auch noch anlächelst, dann kommt sicher ein Grinsen zu dir zurück - was für ein tolles Gefühl :D
  • Es hilft beim Abnehmen, egal ob Wassereinlagerungen abzutransportieren oder das Fett zu "verbrennen". Mit (m)ein Geheimtipp ;)
  • Man kann noch mehr essen ;) :P bzw. wenn man nicht mehr schafft, nimmt man noch schneller ab :D
  • Sport im Freien bringt dir bei schönem Wetter Vitamin-D gratis.
  • Die Luft im Freien ist so toll einzuatmen *hach*!
  • Wenn man merkt, wie sich die Muskeln immer mehr definieren, dann ist man gleich noch mal motivierter :D
  • Die eigene Kondition wird verbessert, was sich total positiv auf unser Herz-Kreislauf-System auswirkt.
  • Man hat gar keine Lust "Schund" zu essen, weil man sich so toll fühlt ;)
  • Erkrankungen die durch chronische Entzündungen hervorgerufen werden (z.B. Diabetes) sind viel seltener.
  • Stress wird abgebaut und man ist gleich viel entspannter......^^
  • Man kann beim Laufen einfach nur SEIN, was für mich sehr wichtig ist. Der Kopf wird frei, man kann abschalten, ist bei sich. Ebenso kann man bewusst auf seine Haltung achten, sich selbst erkennen ;)
Ich glaube es gäbe sicherlich noch tausend Gründe mehr sich zum Sport zu motivieren!

Das hier waren meine!
Welche Gründe sprechen bei euch für den Sport???

Und hier noch eine kleine Zusatzinfo:
-Wenn man seine Laufergebnisse bei Strava festhält, dann hat man sie für immer Schwarz auf Weiß ;)
-Ein Laufpartner ist auch eine toller Motivativator :D
-Unterstütz man seinen Körper zusätzlich mit der für ihn optimalen Ernährung, dann kann einem langen, gesunden und glücklichen Leben ja nichts mehr im Wege stehen ;)

Wer hat jetzt keine Lust auf Sport bekommen?!?!?!?!? *g*


Nun erst mal einen super Start ins Wochenende für euch!

fruit*love*passion and sports ;)
Miri :)

Kommentare:

  1. Das kann ich echt nur bestätigen. Nur die Überwindung nach draußen ist mir noch zu viel xD Ich geh dann lieber ins Fitnessstudio. Das ist glaube ich das erste Mal in meinem Leben, dass ich mir wünsche, dass es jetzt Sommer oder Frühling wäre, nicht früher Winter ^^ Die, die mich kennen können das bestätigen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fitnessstudio ist doch auch wunderbar!
      Aber glaub mir, die richtige Kleidung macht schon ganz schön viel von der Kälte wett ;)
      Dennoch wünsche ich mir auch schon wieder den Sommer herbei.....auch wenn der Winter noch gar nicht richtig angefangen hat ;)

      Löschen
  2. Danke für den Artikel - der hat mir gestern geholfen nach der Arbeit noch raus zum Laufen zu gehen... :-)

    Cheers + carbs 4 the win
    Flo

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja wie wahr!

    Ich war soeben eine Stunde laufen. Es ist kalt, die Sonne scheint, kaum ein Mensch war unterwegs. Die Welt gehörte mir *hihi*

    Nun bin ich zufrieden und mache mir gleich ein riesen Bananen-Spinat Smoothie.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich doch einfach nur gut an, so soll es sein :D
      Liebst Grüße,
      Miri

      Löschen
  4. Mir fehlt noch die richtige Kleidung für Laufen im Winter :-) Das ändert sich hoffentlich bald. Aber dafür trainiere ich täglich 2-3 Stunden. Nach diesem Training fühle ich mich schon genial. Aber nach dem Laufen - das ist nochmal eine eigene Kategorie Wohlfülen :-) Ich kam erst dieses Jahr in den Genuss, da ich vor der Umstellung auf 80/10/10 aufgrund meines schweren Asthmas nicht weit gekommen bin :-)
    Bin im Frühjahr/Sommer und Herbst jeden zweiten Tag 10 km gelaufen und die Tage dazwischen 5 Kilometer. Klasse kann ich nur sagen! Und das wird bald wieder weiter gemacht. Wie gesagt, brauch nur etwas passendere Kleidung :-) Ich hab mir schon ein Ziel gesteckt. Ich trainiere jetzt einfach mal auf den Stadtlauf bei uns hin. Irgend einen Ansporn braucht man :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, gratuliere!!! Das hört sich ja suuuuuuuuuuuper klasse an!
      Mein Respekt!
      Nur weiter so!
      Und der nächste Stadtlauf kommt bestimmt ;)

      Löschen
  5. Ich brauche auch im Winter einen tritt in den Hintern . Aber wenn man dann nur mit Laufen angefangen hat, ist es echt geil.

    AntwortenLöschen