Mittwoch, 19. März 2014

Mal wieder ein Update + Gewinnspiel :)

Heute möchte ich euch mal erzählen, was sich hier so alles in Bewegung setzt.

In erster Linie ich, denn ich musste feststellen, dass mir die regelmäßige Bewegung super gut tut und ich meinem Ziel so viel schneller näher komme!
Übrigens, mein Ziel lautet: Muskeln und Ausdauer hoch - Körperfett nach unten! 

Meine erste Etappe ist unser Thailand-Urlaub, der in naher Zukunft ansteht.
Daher auch mein Enthusiasmus, jeden Tag wirklich sportlich und aktiv zu sein (nicht dass ich vorher faul war, aber motivierter bin ich jetzt trotzdem).
Der vierte Stock wird immer zu Fuß erklommen, in der Arbeit wird nicht "nach hinten" gegangen, sondern gejoggt und fast täglich wird noch zusätzlich ne Runde joggend hier im Eck gedreht. Wen es interessiert, einfach mal hier kucken ;) 
Schlussendlich sind 100 Squats am Tag pflicht, ebenso wie Workout an "lauffreien" Tagen daheim :D
Und wenn man erst mal drin ist im Sport-Alltag, dann freut man sich sogar schon auf den nächsten Tag und die nächste Einheit ;)

Für alle die an diesem Lifestyle (ver)zweifeln, versucht euch nicht nur auf das Essen zu fokussieren. Ein sportliches und aktives Leben gehört unabdingbar dazu!

Was tut sich sonst noch so????
Wir haben uns jetzt ein Stück Acker gepachtet und werden dort, gemeinsam mit anderen Pflanzwütigen, versuchen uns ein bisschen von den Ernteerträgen zu ernähren!
Der Plan ist auf alle Fälle viel Grünzeug :D
Wer Tipps hat zur Gartengestaltung, welche Pflanze plaziere ich neben den Salat, welche Bücher sind super, usw... Ich freue mich über sämtliche Anregungen! :)

Soviel zur Bewegung! 
Alles wächst, hoffentlich auch (in Hülle und Fülle) auf unserem Acker-Garten!!! ;)

Denkt noch mal an unser Gewinnspiel, bis morgen könnt ihr uns noch eure high carb/low fat Rezepte mit Foto zuschicken (unter fruitupyourlife.kontakt@gmail.com) und habt somit die Chance auf ein T-Shirt nach Wahl aus unserem Shop!

Viele sonnige Grüße aus München!

fruit*love*passion
Miri

Kommentare:

  1. Huhu Miriam, ja leider wird der Sport bei vielen vernachlässigt. Irgendwie entsteht oft der Eindruck, dass 80-10-10 oder Rohkost generell eine gute Figur macht, nur durch das Essen. Das mag ja der Fall sein, bei jemanden der z. B. in der Landwirtschaft oder im Handwerk arbeitet, aber bei den meisten Berufen fehlt die Bewegung. Ich habe ja einmal für 3 Jahre im Gemüseanbau bei Bioland bearbeitet und da war ich wirklich richtig fit, denn das Arbeiten in der Sonne war schon genial für den Körper. Was nicht so gut war, war dass auch hier auf Zeit gearbeitet wird. Dir weiterhin viel Freude bei deinem Sport. Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Ihr beiden,

    ich lese sehr gern euren Blog und informiere mich Schritt für Schritt über das Thema Rohkost.

    Und gerade beim Lesen dieses Posts dachte ich: "Ach, mal wieder ein Appel-Date" (vom niederdeutschen Dialekt "Für'n Appel und'n Ei."). Ich finde das sehr passend für Fruit up your Life - Rohkost in allen Wortvarianten ;)

    Danke für das Teilen eurer Erkenntnisse.

    Vanessa

    AntwortenLöschen